Unbürokratische und schnelle Hilfe für das Frettchentierheim Niederrhein – Frettchenasyl e.V.!

Bereits seit dem Frühjahr 2013 unterstützen wir voller Stolz das Frettchentierheim Niederrhein. Die Mitglieder dieses Vereins kümmern sich hingebungsvoll und mit sehr viel Sachkenntnis um die ihnen anvertrauten Tiere. Hier bekommen auch kranke und verletzte Tiere eine Chance, die anderswo bereits als hoffnungslos galten. Ein besonderes Lob verdienen an dieser Stelle die Eheleute Bolten, die sich sehr für die artgerechte und gruppenorientierte Vermittlung einsetzen. Alle „Frettchenneulinge“ werden über die Haltung und Besonderheiten dieser Tiere nach dem Motto „Frettchen sind keine Nager“ auf das genaueste aufgeklärt.

Auch nach der Vermittlung kann man sich jederzeit bei Fragen oder Problemen an das Frettchentierheim wenden.

Wir von Pro Tierhilfe Deutschland e.V. haben selten so engagierte Menschen getroffen, die fast ihre gesamte Freizeit und auch

private Mittel in den Tierschutz und die Aufklärung über Ihre Lieblinge stecken.

Deshalb war es uns ein Bedürfnis auch einen Zuschuss zur Reparatur des Vereinsfahrzeuges zu leisten. Dieses ist natürlich auch schon ein wenig in die Jahre gekommen und bedingt durch einen früheren Unfall waren jetzt einige wichtige Reparaturen nötig.

Nun ist es dem Verein auch weiterhin möglich kranke, vermittelte und neue Tiere zum Tierarzt, zum Frettchenasyl  oder zur neuen Pflegestelle zu transportieren. Mit diesem Fahrzeug werden auch Hausbesuche bei den vermittelten Tieren weiterhin möglich sein.

An dieser Stelle auch ein „Dankeschön“ an unsere Mitglieder, ohne deren Hilfe dies Alles nicht möglich wäre.